Fashion Friday # 7

In diesem Beitrag wollte ich eine zarte Farbe mir Schwarz vereinen. Und nachdem ich ein „Kleines Schwarzes“ entdeckte habe und dazu ein paar sehr hübsche Schuhe, die mich sofort an einen Look von Chanel erinnerten. Stellte ich hier Rosa mit Schwarz als Kombi für euch zusammen.

 


 

Alle Teile lassen sich perfekt miteinander tragen. Und es ist auch gleichzeitig meine Wishlist geworden. Zurzeit habe ich wieder meine Leidenschaft zu Rosa und Pink entdeckt. Dieser Farbe hatte ich vor einiger Zeit bereits abgeschworen, da ich der Meinung war, zum Erwachsensein passt sie einfach nicht. Ein starker Irrtum meinerseits. Es kommt nur darauf an, wie und was man trägt.

Continue Reading

Outfit – Pinkes Shirt, Jeans Bluse, Jeans und Nikes

Ich nutzte meinen freien Tag, um mal an der Sonne ein wenig zu entspannen. Geplant war es allerdings nicht, sonst hätte ich meine Bade Sachen dabei gehabt, ich bin eher zufällig am Park vorbei. Und als die Sonne so schön warm war und ich eine kleine Raucherpause einlegen wollte, blieb ich dann ein wenig in der Sonne sitzen und schaute den Enten, Gänsen und Fischen zu. Ich machte einige Bilder und später spazierte ich ganz gemütlich nach Hause.

Outfit2 Outfit1

Getragen habe ich ein Pinkes Shirt von H&M, was ich schon länger habe. Meine Jeans Bluse von Only und eine schwarze Jeans, die ich auch von H&M habe. Meine Nikes und meine George Gina & Lucy Tasche, in der einfach zu viel rein passt.

Outfit3


 


In letzter Zeit zieht es mich immer wieder in Parks, davon gibt es ja in München nicht gerade wenig. Und lasse mir die Sonne aufs Gemüt scheinen, um neue Ideen zu sammeln.

Continue Reading

Outfit – Lederrock mit Shirt und Sneakers

Heute gibt es leider kein Outfit von mir, aber dafür habe ich euch ein sehr hübsches Outfit zusammengestellt. Mir gefällt die Farbkombi und der Look sehr gut. Ein Lederrock wie dieser hier, würde ich zum Beispiel mit einem T-Shirt und Sneakers tragen. Dazu keine Tasche sondern einen Rucksack.

 

 

Und schon hat man ein lässiges aber cooles Outfit, wie ich finde. Mein Wochenstart war leider nicht so besonders, daher gab es auch kein Wochenrückblick, wie es an einem Montag üblich ist. Ich hoffe, ihr seht es mir nach? Es geht mir im Moment so lala darum brauche ich sehr viel Zeit zum Nachdenken für mich. Aber ich werde versuchen, mich hier immer wieder zu melden versprochen.

 

Und mit diesen Worten wünsche ich euch natürlich eine wunderbare Woche.

Continue Reading

Outfit – C&A Longshirt, H&M Jeans, Guess Sneakers

Und da ist es wieder, mein leidiges Thema mit meiner Kamera bzw. der Schärfe der Bilder. Ich habe nichts dran verstellt, aber es geht wieder los. Langsam nervt mich meine (Kodak) Kamera richtig. Im Augenblick fehlt mir allerdings das nötige Kleingeld, um mir eine ordentliche Kamera, so wie ich sie mir vorstelle zu kaufen.

cundashirt4

Dennoch wollte ich euch mein Outfit zeigen. Ich hatte euch in meinem montags Beitrag bereits erzählt, dass ich spontan bei C&A rein schaute und mir zwei Shirts mitnahm. Ich muss sagen, diese Shirts gefallen mir richtig gut und ich hätte sie in anderen Farben auch noch mitnehmen sollen. Eigentlich bin ich ein farbenfroher Mensch und das auch bei der Kleidung. Trotzdem greife ich immer wieder zu schlichten Farben, das fällt mir meist Zuhause erst auf. Bewusst ist es mir wohl (beim Kauf) nicht wirklich? Schade eigentlich.

cundashirt3

Man kann diese Farbe einfach super kombinieren, auch wenn ich mich im Nachhinein etwas über mich ärgern könnte. Naja mein anderes Shirt ist in Blau (Hee Yeah). Aber ich liebe diesen Schnitt des Shirts und ich kann es als Kleid oder zur kurzen Hose oder Leggings tragen. Für den Sommer also perfekt.

cundashirt5

 

 


Hier wählte ich dieses mal eine enge Jeans von H&M, die ich mir vor Ewigkeiten bestellte, aber leider damals nicht rein passte. Und meine ebenfalls etwas älteren Guess Sneaker. An diesem Tag hatte ich auch meine Lederjacke dabei, wo ich mir allerdings hätte sparen können. Denn es war auch in den Abendstunden noch sehr warm. Ich hatte mich erst mit einer Freundin im Biergarten (Rosengarten) verabredet und anschließend waren wir noch in einer Bar, was trinken.

Continue Reading

Neue Handyhüllen von CaseApp

Mein wichtigstes Utensil, was so gar nicht mehr weg zudenken wäre und ohne dem ich mich fast schon nackt fühlen würde, ist mein Handy. Ich glaube mit dieser Aussage, bin ich nicht die einzige Person. Das Handy ist gerade in der heutigen Zeit nicht mehr weg zudenken und ohne wären wir doch sehr aufgeschmissen. Nicht nur weil es für meinen Job sehr wichtig ist, sondern weil man auch das Gefühl hätte, keine Verbindung zu anderen zu haben oder einfach unterwegs mal schnell ins Internet schauen könnte. Es ist ein kraus, wenn ich daran denke, wenn ich ohne mein Samsung S6 Smartphone sein müsste.

Handyhuelle4caseapp

Aus diesem Grund ist es mir auch immer wichtig gewesen, dass es gepflegt wird, also ich gut achtgebe. Es kam leider schon vor, dass es mir auf den Boden fiel, bis jetzt ist jedoch nichts grafierendes passiert. Bis auf das an einer Ecke eine kleine abschürfung zu erkennen ist. Ich muss sagen, ich bin sehr zu frieden mit dieser Wahl, da es wirklich sehr viel mehr als mein altes Samsung S4 aushält. Wobei dieses auch lange einen guten Dienst bewiesen hat.

Handyhuelle3caseapp Handyhuelle1caseapp

Und zum Schutz eines Handys gehört auch eine Handyhülle, was ich bei meinem jetzigen erst mal nicht hatte. Eigentlich wollte ich immer eine Hülle, zum Aufklappen, wie ich früher auch hatte. Allerdings waren diese Handyhüllen, sehr schnell abgenutzt und gingen rasch kaputt. Da kam die Anfrage von CaseApp genau richtig und ich durfte mit zwei Hüllen aussuchen. Die dann auch sehr schnell geliefert wurden. Danke CaseApp! Die Hüllen wo ich mir aussuchte, sind noch schöner als ich im Shop schon dachte. Es sind zwar nur einfache Hüllen, wo vorn kein Schutz ist, aber ich bin sehr begeistert und sie machen echt was her. Bei CaseApp kann man zum Beispiel auch ein eigenes Design aussuchen, oder auch für den Laptop oder Notebook ein Design wählen. Die Preise sind in Ordnung und wie gesagt, der Versand erfolgte sehr schnell.

Handyhuelle5caseapp Handyhuelle6caseapp

Wenn ich mal wieder eine Handyhülle benötige oder lust auf ein Laptop Design habe, werde ich auf alle fällt bei CaseApp nachschauen und bestellen. Kennt ihr diesen Shop schon oder seid ihr gerade auf der Suche nach hübschen Handyhüllen ?

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit CaseApp. Vielen Dank !

Continue Reading

Meine Woche # 55

MW55

Geplant: Aus der Urlaubsplanung ist leider bisher noch nicht viel geworden. Was allerdings eher an meiner besseren Hälfte liegt. Ein paar Wohnungsbesichtigungen stehen an, was neue Hoffnung bedeutet. Ja und sonst ist arbeiten angesagt, und wenn es die Zeit zulässt und das Wetter mitmacht, die Sonne so oft wie es geht genießen. Es hat hier leider 2 Tage geregnet.

Gesichtet: Oh da gibt es einiges auf meiner Kosmetikliste, aber auch auf meiner Kleiderliste. Dieses hübsche Kleidchen von Ganni zum Beispiel geht mir nicht aus meinem Kopf. Oder dieser Tom Ford Lippenstift mit einem Balsam im Kern, reizt mich auch sehr. Das sind aber nur zwei Dinge, in die ich mich verschaut habe. Meine Wunschliste würde hier eindeutig den Rahmen sprengen.

Gekauft: Ich habe mir tatsächlich und völlig unvorhersehbar zwei Shirts bei C&A gekauft. Sie sind vom Schnitt nicht so wie die üblichen Shirts, was mir sehr gut gefällt und meinen Kauf erklärt. Ich habe dieses Shirt und dieses Shirt nur in einer anderen Farbe. – Leider gebe ich immer noch viel zu viel Geld für Zigaretten aus.

Getan: Wie oben erwähnt, war ich kurz bei C&A beim Shoppen. Gearbeitet habe ich auch, meinen Geburtstag habe ich gefeiert. Es gab positive, aber auch negative Momente. So ist nun mal das Leben. Dann habe ich mir bei Foodspring wieder Nachschub bestellt. Ach ja, dann musste ich mich über eine Firma, mit der ich zusammenarbeitete ärgern, da sie verpassten mir mitzuteilen, dass ich für meine getane Arbeit zwei Monate auf mein Geld warten sollte. Sehr ärgerlich das ganze!

Gegessen: Ich wurde bekocht, es gab Spaghetti mit leckerer Tomatensoße mit Zwiebeln und Basilikum. Leider war für meinen kleinen Hunger zu viel auf dem Teller. Dann gab es noch Peanutbutter, auf die von Foodspring stehe ich total. Vanilleeis mit Himbeeren gönnte ich mir noch und sonst war mein Essverhalten eher kläglich. Ich rede mir ja immer noch ein, es liegt am Wetter, das ich zu wenig esse.

Getrunken: Wasser mit Gurkenscheiben, Kaffee, Latte Macchiato, Bier, Nussschnaps, Erdbeersekt.

Gelesen: Viele Glückwünsche, die mich sehr erfreut haben. Einige WhatsApp Nachrichten und jede Menge Emails. In der TZ habe ich gelesen und diverse Blogs.

Geklickt: Wie es bei mir regelmäßig vorkommt, klickte ich auf Instagram, Twitter, Pinterest, Google, Immobilien Apps.

Einen schönen Wochenstart an euch alle !

Continue Reading

Fashion Friday # 6

Was sind meine neuen Favoriten an diesem Fashion Friday. Ich habe wieder jede Menge schöne Teile entdeckt, welche mein Herz höher schlagen lassen. Natürlich möchte ich das mit euch teilen.

 


 

Zurzeit finde ich immer mehr gefallen, an leichte Stoffe und Farben, aber auch Jeanskleider finde ich sehr hübsch. Tops und Sandalen, sind natürlich ein muss im Sommer. Obwohl ich eher eine Sneaker Tante bin, stehe ich des Öfteren im Schuhgeschäft vor dem Sandalen Regal. Wirklich festlegen konnte ich mich bisher leider nicht. Ich könnte sie einfach alle kaufen.

Continue Reading

Farbgefühle Festival 2016 mit Alcatel


In Sachen Handys kann man nicht genug Informationen haben und immer auf dem Laufenden bleiben, gerade als Blogger sollte man bescheid wissen. Ich bin zwar keine Vloggerin, ich setze mehr auf meine Bilder. Aber hätte ich für mich nicht schon „das“ Handy gefunden, wäre das IDOL 4  und IDOL 4S von Alcatel auf jeden Fall in meiner engeren Auswahl. Mit seiner BOOM-Taste ist es einfach super für Fotos zu knipsen, Musik zu hören oder Spiele zu spielen, aber auch für Videos ist es perfekt. Es bietet einen hervorragenden Sound. Vom Design her macht das Alcatel IDOL 4 wirklich eine schöne Figur.

idol4-clarity

Ich persönlich bin wohl noch etwas altmodisch, weil ich kaum Videos mache. Okay bei verschiedenen Anlässen wie Silvester oder Geburtstagspartys greife ich schon mal zum Handy, um nicht nur Fotos zu schießen, mein letztes Video allerdings war im Mai, wo hier in München das  Frühlingsfest Abschlußfeuerwerk war. Es könnte zwar von der Qualität her besser sein, aber für mich als Anfängerin ist es sehr gut geworden. Und es liegt dann auch nicht wirklich an meinem Samsung, sondern eher an mir. So schlecht ist es auch nicht geworden. Aber selbst kritisiert man sich bekanntlich immer am meisten.

 

Das 360° Video ist ein Beispiel und DJ Topic nimmt uns mit in das Farbgefühl Festival 2016 nach Dortmund. Festivals sind im Augenblick der Renner und auch mich packt es langsam, mir ein paar Festivals zu suchen, wo ich gerne mal dabei wäre. Bisher war ich leider selbst noch auf keinem, was ich auf jeden Fall ändern werde und vielleicht hat ja der, die ein oder andere von euch einen Tipp für mich? Dann immer her damit. Was sagt ihr zum Farbgefühl Festival 2016, ist das was für euch oder kennt ihr es noch gar nicht ? Oder wäre dieses Handy genau das, wonach ihr sucht ? Welches Handy würdet ihr als Blogger eigentlich am ehesten wählen ? Oder empfehlen ?

 

 

 

*Sponsored Post

Continue Reading

OOTD – Ed Hardy Shirt, LTB Mina Jeans und Nike Air Max

ootd2

Ihr erinnert euch bestimmt, wie sehr und wie oft ich darüber gejammert hatte, dass ich unbedingt abnehmen möchte und mein Bauch bzw. Rettungsring mich schafft. Dieses Gejammer hat nun fast ein Ende (YAY), weil ich es geschafft habe innerhalb von ca. 3 Monaten abzunehmen und mein Bauch hat sich reduziert. So passe ich endlich wieder in manche Kleidungsstücke, die ich leider schon lange nicht mehr getragen habe. Eben weil sie mir nicht mehr passten und ich sie dadurch weit hinten im Schrank, jetzt Karton verbannte.

ootd3 ootd4

So auch mein Ed Hardy Shirt, welches ich mir vor Jahren mal kaufte und liebte. Ich sah darin einfach wie eine … nja lassen wir das lieber aus. Jetzt passe ich endlich wieder hinein und ich bin sehr froh darüber. Ich habe zwar auch an Stellen abgenommen, wo ich es wirklich nicht wollte. Aber okay daran kann man arbeiten, hoffe ich. Einen Bauch möchte ich jedenfalls nie mehr haben, und wenn es Anzeichen dafür geben sollte, werde ich mit Sport und Ernährung dagegensteuern.

ootd5


 


Mein Outfit war hier also, dass Ed Hardy Shirt und meine Lieblings Jeanshose von LTB Mina. Welche ich über About You habe, genau wie meine Only Lederjacke. Zu diesem sportlichen, lässigen Look trage ich natürlich, am liebsten meine Nike Air Max. Bequeme Schuhe sind mir mit den Jahren sehr wichtig geworden und so sieht man mich überwiegend in Sneakers.

 

 

Continue Reading

Meine Woche # 54

MW54

Geplant: Das Leben leichter zu sehen oder einfach mal aus einer anderen Sicht zu betrachten. Manchmal kann das Wunder bewirken. Ich überlege Urlaub zu machen und wenn es nur für eine Woche wäre. Natürlich erst, wenn meine Arbeit getan ist und ich Luft finde es zu planen. Wo es hingehen soll, kann und möchte ich noch nicht festlegen.

Gesichtet: Habe ich jetzt erst ein wirklich wunderschönes Sommerkleid bei Asos. Es ist aus einem leichten Stoff und einer sehr hübschen Farbe, wie ich finde. Ich habe mich sofort darin verkuckt. Passend dazu würden mir diese Sandalen gefallen, die ich ebenfalls bei Asos gesehen habe. Und einiges an Kosmetik, was ich mir die Tage im Laden näher ansehen werde.

Gekauft: Habe ich mir vergangene Woche Lebensmittel und für meine Katze auch ein paar Dinge. Ich muss sagen, es ist gar nicht so schwer, mal weniger zu kaufen. Früher war ich wirklich extrem. Aber ich habe mir jetzt mal die Degustabox bestellt, weil ich schon länger die Beiträge von anderen verfolge, die diese Box regelmäßig erhalten. Ich bin sehr gespannt auch meine erste Box.

Getan: Ich habe gearbeitet, war mit meinen Freunden unterwegs. Habe die Sonne genossen, manchmal etwas zu viel. Denn die Tage waren wirklich heiß, was meinem Kreislauf nicht so gefiel. Dann war ich noch bei meinem Freund und habe diese Tage sehr genossen. Ich habe mir sogar mal eine kleine Auszeit eingeräumt und diese war wirklich sehr wichtig für mich und meinem Körper. Ich spaziere oft bei schönem Wetter zur Theresienwiese, wo im Augenblick wieder für das anstehende Oktoberfest gebaut wird. Dann setze ich mich an die Bavaria und schaue den Skatern zu und lass mir die Sonne auf die Haut strahlen.

Gegessen: Ich gebe zu mein Essverhalten lässt wirklich zu wünschen übrig. Aber ich glaube, es liegt auch daran, dass ich bei dieser Hitze einfach nicht viel herunter bekomme. Was ich aber ändern muss. Es gab also eine Lasagne, Nudeln in Tomaten Soße und Salate gegessen. Schokolade war auch dabei.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Frappé, Latte Macchiato, True Fruits Vanille, Bier.

Gelesen: Wieder nur meine Emails, die dann beantwortet wurden. Und meine üblichen Blogs, bei denen ich täglich vorbei schaue. In der Vogue habe ich noch geblättert.

Geklickt: Wie immer meine Sozial Mediakanäle, die ihr hier auch sehen und mir folgen könnt. Wie auf Instagram, twitter, Pinterest, Bloglovin. Ich freue mich auf jeden ernst gemeinten Follower oder Besucher.

Einen wunderschönen Wochenstart wünsche ich euch !

Continue Reading
1 2 3 30