Grauer Cardigan von C&A, Zara Shirt mit Schwarzer Jeans und Silbernen Sneakers

Ausnahmsweise gibt es mal ein Outfit Bild von mir, welches nicht Zuhause geknipst wurde. Gut der Hintergrund ist nicht gerade sehenswert, aber ich wollte euch dennoch mein Outfit zeigen. Und dieses Bild entstand ganz spontan, wegen diesem großen Spiegel, wo mir gerade recht kam. Aber ihr kennt das ja sicherlich Selbst. Also beachtet den Hintergrund einfach nicht so arg okay.

ootd11

Eine Freundin und ich waren früh morgens in dieser Wirtschaft, nachdem wir zuvor in unserer Stammkneipe waren. Das Lustige daran, dort traf ich eben Falls eine Bloggerin. Nichts ahnend stand ich beim Rauchen draußen, als sie mich um Feuer fragte. Ihre Chiara Feragni Schuhe fielen mir natürlich sofort auf und ich fragte sie, ob sie Bloggerin ist. Darauf hin hatte sie mir erzählt, das sie ganz Stolz auf diese Schuhe sei, weil sie sie für weniger Geld ergatterte, als man sonst dafür zahlen müsste. Schade nur, dass wir beide vergessen haben die Nummern zu tauschen. Geschweige denn das ich mir ihren Namen gemerkt habe. Falls du das hier liest, entschuldige bitte.

 


Auf jeden Fall war es noch ein lustiger Abend. Ich glaube, ich war dann so gegen 7h Zuhause ? Aber gut, das kommt bei mir auch nicht mehr so oft vor. Mein Outfit bestand also aus einem älteren Zara Oberteil, dazu trug ich meine Skinny Jeans und einen grauen Cardigan, den ich vom C&A habe. Und meine Guess Sneaker, die bei diesem Wetter leider immer etwas leiden müssen.

Ich finde es wirklich schade, dass ich mir weder den Namen noch die Nummer habe geben lassen von der Bloggerin. Ich treffe eher selten eine Kollegin und wenn, ist es eher zufällig und meinst wechselt man kein Wort miteinander. So kam es auch schon vor, dass die Liebe Caro und Nina an mir vorbei gelaufen sind und ich es zu spät merkte, um etwas zu sagen.

You may also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.