Meine Woche # 68

Gedanken: Momentan bin ich etwas zerstreut und kann mich nicht zu 100% auf eine Sache konzentrieren. Obwohl ich einiges geplant habe und auch umsetzen werde. Vielleicht liegt es auch an der Hitze, dann sitze zum Beispiel am Notebook und plötzlich kommt mir anderes in den Sinn. Schon ist es mit der Recherche oder weiter Planung vorbei. Kennt ihr das?

Gesichtet: Ich halte, nach einer ganz bestimmten Art von Bluse ausschau, habe allerdings noch nicht die gefunden, wo ich mir vorstelle für mich. Auch ein paar Drogerie Artikel habe ich gesehen, die mich interessieren könnten?

Gekauft: Nur das Übliche an Lebensmittel und Zigaretten. Ja leider habe ich es noch nicht geschafft, aufzuhören.

Getan: Viel für den Blog gelesen, geschrieben um meine Pläne umsetzen zu können. Gearbeitet, die Sonne genossen, Freude getroffen.

Gegessen: Eindeutig zu wenig. Was mich selbst extrem nervt, denn ich habe wirklich zu viel abgenommen. Das Problem daran ist, dass ich mir so selbst nicht gefalle und mich fast schon unwohl fühle. Aber das liegst auch einfach am meinem Stress, den ich in den letzten Monaten hatte und habe. Ich hoffe aber, das ich es schaffe wieder zu zunehmen. Wenn ihr Tipps für mich habt, schreibt mir. Gerne auch per Email.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Saft, Spezi, ich schaffe es im Übrigen immer noch nicht, meine 3 Liter am Tag zu mir zu nehmen. Obwohl ich immer denke, dass ich doch viel getrunken habe.

Gelesen: Viele viele Mails und einige Bloggertipps. Ich habe sogar nach Stellenangeboten für Blogger gesucht. Macht ihr das auch, gerade wenn es grade kaum Aufträge zu erledigen gibt?

Geklickt: Instagram, Pinterest, Google, Bloglovin, Twitter.

Einen wunderschönen Start in die neue Woche wünsche ich euch !

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.