Meine Woche # 47

MW47

Geplant: Im Augenblick lenkt sich mein Leben in andere Bahnen, als ich eigentlich vorhatte. Was allerdings nicht negativ ist, aber daher habe ich wenig Zeit meine Seite regelmässig zu füllen. Mehr dazu verrate ich, wenn es alles Spruchreif ist.

Gesichtet: Viel zu viel schöne Dinge.

Gekauft: Außer das übliche an Lebensmittel und Drogerie Artikeln, gönnte ich mir nichts neues.

Getan: Täglich raus die Sonne genießen und Freunde treffen. Gestern zum Beispiel war ich mit den Mädels unterwegs. Wir waren beim Italiener lecker essen. Dazu folgt ein separater Beitrag. Ich bin nur noch selten Zuhause, was mir auch gut tut.

Gegessen: Viel Salat, Pizza, Burrata, Schokolade, Eis, Cevapcici, selbstgemachte Mini Schnitzel mit Kartoffelsalat.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Spezi, Bier.

Gelesen: Mein überquillenedes Emailpostfach und diverse Blogs.

Geklickt: Instagram, Twitter, Google.

Euch eine Wunderschöne Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 46

MW46

Geplant: Ich hatte eine aufregende Woche und kaum Zeit für nichts. Dazu kamen noch 2 Geburtstage. Und ich war mehr mit meinem neuen Freund unterwegs. Geplant istim Augenblick nichts, wo ich jetzt schon verraten möchte.

Gesichtet: Pumps bei Mango, wo ich allerdings noch überlege.

Gekauft: Außer Lebensmittel nichts weiter.

Getan: Gefeiert, die Nächte zum Tag gemacht, eine wenig gearbeitet.

Gegessen: Sushi, ein sehr leckeres Mozzarella-Thunfisch Baguette, Quattro Formagi Pizza, Pistazien Milchreis mit Cocos.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Bier, Schnaps, Sekt (da muss mal wieder eine Pause eingelegt werden).

Gelesen: Einige Emails, Wohnungsangebote, in der Grazia.

Geklickt: Instagram, Google, diverse Blogs.

 

Eine wunderschöne Woche euch allen!

Continue Reading

Meine Woche # 45

MW45

Geplant: Das Leben in vollen Zügen zu genießen, mir geht es wieder besser und ich hatte euch berichtet, dass ich neu verliebt bin (nicht in einem neuen Kleidungsstück, sondern in einem Menschen). Daher war es hier auch Ruhiger. Ich möchte es aber jetzt wieder ändern und mich voll und ganz der Arbeit widmen.

Gesichtet: Es sind immer noch einige Teile auf meiner Wunschliste, also im Moment würde mir nur das kleine Streifen Kleid von Vila gefallen.

Gekauft: Außer das Übliche an Lebensmittel war ich brav und habe weder Kosmetik noch Kleidung oder Schuhe gekauft.

Getan: Meine Seele baumeln lassen und einfach mal die Zeit genossen. Das kommt leider viel zu selten vor, weil alles zu schnelllebig geworden ist.

Gegessen: Relativ wenig, da ich immer noch das leidige Problem mit meinem Hüftgold habe. Es standen viel Nudel Gerichte auf meinem Speiseplan. Mit Tomaten Souce, oder Tomaten Knoblauch Souce, Tomaten Shrimps Souce. Überbackener Käsetoast (eine gute Idee, wenn man abnehmen möchte).

Getrunken: Wasser, Kaffee, Heiße Schoki von Milka, Bier und Lillet.

Gelesen: Viele Emails, Tageszeitung, Wochenanzeiger, WhatsApp Nachrichten.

Geklickt: Die üblichen Blogs, Instagram, Google.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Start in die neue Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 44

MW44

Geplant: Arbeiten, arbeiten und noch mal arbeiten. Ich war die letzten Tage etwas nachlässig.

Gesichtet: Schuhe von Stella McCartney und von Deichmann.

Gekauft: Nichts außer Lebensmittel.

Getan: Ich habe gearbeitet, gefeiert, gechillt und habe schlaf nachgeholt. Dennoch fühle ich mich schlapp. Hallo Energie, wo bist du ? Und ich glaube, ich bin neu verliebt ?!

Gegessen: Pommes Rot-Weiß, Spaghetti mit Paprika-Pesto, Putenschnitzel auf einer Semmel, Pizza, Schokolade.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Orangensaft, Bier, Pfirsich-Maracuja-Wasser.

Gelesen: Einige Emails, meine üblichen Blogs.

Geklickt: Auf Instagram klicke ich mehrmals täglich, Google.

Einen wunderschönen Start in die neue Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 43

MW43

Geplant: Diese Woche startet sehr früh für mich, ich habe einen wichtigen Termin. Mal sehen, was der Tag danach noch bringt? Außer Vorbereitungen für die kommenden Tage steht noch nicht viel an.

Gesichtet: Habe ich einiges, aber es steht auch noch viel auf meiner Liste. Daher werde ich mal etwas langsamer mit meinem Wünschen sein.

Gekauft: Ich habe Lebensmittel eingekauft.

Getan: Es wurde gearbeitet, gefeiert und ich habe einen Menschen wieder getroffen, den ich vor Jahren aus den Augen verlor. Wir haben uns sehr lange unterhalten und es war, als wäre er nie weg gewesen.

Gegessen: Spaghetti mit Tomaten-Knoblauch Sauce (esse ich gerade sehr oft), Gurkensalat, Vegan Surprise Curry Reis (vom Dean & David), Schokolade, Pizza.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Latte Macchiato, Bier, Pfefferminztee, Vitality Smoothie (vom Dean & David).

Gelesen: Einige Emails, in der Glamour und diverse Blogs.

Geklickt: Meine üblichen Blogs, Instagram, Twitter, Google, Pinterest.

Einen guten Start in die neue Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 42

MW42

Geplant: Was meine Wohnungssuche betrifft, stehen einige Termine an. Sonst wird gearbeitet.

Gesichtet: Habe ich eine Geldbörse und ein Halstuch von Guess. Ich überlege ob ich mir von Biotherm eine Körpermilch zu kaufen, diese soll nämlich sehr gut sein.

Gekauft: Habe ich mir Sushi, dann hatte ich mal den Lieferservice von FreshFoods ausprobiert. Zwei Oberteile von Guess habe ich mir auch gegönnt, aber ich warte noch auf die Lieferung von DHL. Eine Power Bank habe ich mir über ebay gekauft und sie ist bereits im Gebrauch.

Getan: Ich habe gearbeitet, gefeiert, gechillt, viel telefoniert wegen Wohnungen und anderen Dingen.

Gegessen: Habe ich Sushi, Hähnchenschenkel, Pizza, Kartoffel-Broccoli Auflauf, Spaghetti mit Tomaten-Oliven Soße, Alpro Cremoso Apfelstrudel, Bananen, Avocado Brote zum Frühstück.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Vanille Smoothie, Wow Chia Wassermelone & Granatapfel, Orangensaft, Bier.

Gelesen: Einige Emails, die üblichen Blogs.

Geklickt: Instagram, Pinterest, Twitter, Google, Immobilien Seiten.

Einen schönen Start in die neue Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 41

3

Geplant: Nachdem ich letzte Woche krank herumlag, werde ich einiges aufholen müssen. Viel ist zwar nicht liegen geblieben, worüber ich sehr froh bin. Aber einiges konnte ich einfach nicht erledigen.

Gesichtet: Da gäbe es einiges, wo mir gefallen würde. Auch wenn es mir schwerfällt, werde ich mich dennoch etwas zurückhalten müssen. Denn ich möchte bisschen sparen, dabei ist es mir gleich für was. Ob für eine lang ersehnte Tasche oder ob es eher für die Wohnung sein wird, Hauptsache ich fange damit an.

Gekauft: Ich vegetierte schon fast vor mir hin, nein Spaß beiseite. Aber ich fühlte mich nicht wirklich fit raus in die Läden zu gehen, um einzukaufen. Wir haben ja nun eine neue Woche haha.

Getan: Gefühlte 100.000 Taschentücher verschnäuzt und meine Grippostat Packung leer gemacht (sie war schon angebraucht, von der letzten Grippe). Viel ferngesehen z.B. GNTM, (ich fand es krass, als die Mädels ihr Haar lassen mussten. Ich habe mitgelitten). Oder Berlin Tag & Nacht, Tatort, letzte Spur Berlin. In dieser Zeit ist mir mein Handy noch mehr an die Hand gewachsen, man möchte ja auf dem laufenden bleiben.

Gegesse: Sehr wenig für meine Verhältnisse. Der Hunger blieb einfach fort. Aber es gab Spaghetti mit Tomatensoße und Parmesan, ein paar belegte Brote und Suppen, Obst.

Getrunken: Viel Wasser, Tee, Cranberry-Saft, Kaffee.

Gelesen: Einige Emails, manche davon haben mich sehr erfreut. In der InStyle etwas geblättert und gelesen. Verschiedene Blogs.

Geklickt: Instagram, Pinterest, Twitter, Google, Zalando, Mango.

Und eure Woche so ?

Continue Reading

Meine Woche # 40

MW40

Geplant: Nachdem mich eine Erkältung zu Boden streckte, (nein ganz so schlimm ist es nicht) werde ich die Woche ruhiger angehen. Ich hoffe das die Medikamente, wo ich daheim habe ausreichen, um wieder Fit zu werden. Denn wer möchte schon lange beim Arzt im Wartezimmer seine Zeit vergeuden ? Mit etwas Ruhe und Obst und viel Wasser, dürfte ich es auch ohne überstehen.

Gesichtet: Im Augenblick liegt mein Fokus wohl bei Schuhen. Denn das ist das erste, wo mir ins Auge sticht, wenn ich mal wieder Online herumstöbere.

Gekauft: Und so habe ich mir erst bei Zalando ein paar Ankle Boots von Anna Field gegönnt. Die ich (hier) getragen habe.

Getan: Ich habe wie jede Woche gearbeitet, abends gechillt bis auf Mittwoch, da war ich mit Freunden unterwegs.

Gegessen: 4 Käse Pizza, Linseneintopf, Tassenkuchen, Gebratene Nudeln mit Gemüse, Beond Organic Acai Berry Bar Riegel.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Cappuccino, Nieren-Blasen-Tee, Heiße Cranberry.

Gelesen: Einige Emails, Briefe, in der Grazia, Wohnungsangebote, Blogs.

Geklickt: Zalando, Instagram, Pinterest, Twitter, Google.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 39

MW39

Geplant: Es stehen einige Termine an, mal sehen was daraus wird. Ich möchte mich wieder (mehr) meiner Arbeit widmen. Man muss nicht jeden Kneipengang mit den Freunden mitmachen.

Gesichtet: Es gibt nach wie vor einiges, was auf meiner Wunschliste steht und das ist nicht nur Kosmetik. Ich möchte versuchen, mir diese Liste nach und nach zu erfüllen.

Gekauft: Lebensmittel, InStyle und MySelf.

Getan: Ich habe Kosmetik und Kleidung aussortiert. Dann war ich Einkaufen, habe gearbeitet und war Feiern.

Gegessen: Premium Sandwich mit Hähnchenbrust und Tomaten, Tortellini mit Ruccola-Soße, Schnitzel, Spaghetti mit Tomaten-Knoblauch-Soße, Gebratene Nudeln mit Gemüse, Hähnchen-Chees-Burger mit Salat, Noddle Cup Duck von Maggi, Alpro Cremoso Apfelstrudel-Geschmach.

Getrunken: Wasser, Orangensaft, Multi-Saft, Kaffee, Cappuccino, Bier, Marillenschnaps.

Gelesen: Meine üblichen Blogs, in der InStyle und MySelf, Emails.

Geklickt: Instagram, Pinterest, Twitter, Google.

Einen schönen Start in die Woche !

Continue Reading

Meine Woche # 38

textgram_1454613220

Geplant: Ich hatte so einiges, was ich erledigen wollte bzw. geplant hatte. Doch die Realität sah dann doch anders aus. Ich bestellte bei Mango meinen Cardigan, anstelle in den Laden zu gehen und die anderen Gänge, die ich mir vornehmen wollte, wurden auch aus Zeitgründen nicht eingehalten. Also habe ich außer meine Blogpflege nichts geplant und lasse es einfach auf mich zukommen.

Gesichtet: Das ist so eine Sache, sichten tue ich immer so viel, manches verschwindet leicht wieder aus meinem Gedächtnis. Bis ich irgendwo wieder ein Bild entdecke. So habe ich zum Beispiel ein Lippenstift von Tom Ford auf einen anderen Blog gesehen, der mich schon überlegen lässt, ob ich ihn haben muss oder ob er noch warten kann ?

Gekauft: Wurde oft beim Lieferservice, wie Pizza oder Sushi zum Beispiel. Und sonst das Übliche eben.

Getan: Ich habe ewig umhergetüftelt um mein Layout zu verändern. Was mir auch endlich glückte *Yay. Wie findet ihr es denn ? Ich bin erstmal sehr zufrieden, vor allem weil ich es ohne Hilfe hinbekam. Dann habe ich gearbeitet und dank meiner vielen Ideen, sieht mein Schreibtisch mal wieder aus wie ein Schlachtfeld. Dennoch bin ich mit mir zufrieden.

Gegessen: Wie ich schon erwähnte, wurde oft bestellt. Ich habe momentan so überhaupt keine Lust zu kochen. Also gab es Sushi, Pizza, gebratene Nudeln in Erdnuss Soße (sehr lecker). Und Wasa mit Joghurt, überbackene Bananen mit Honig, Veggi Frühlingsrolle, Putenbrust Sandwich, Putenschnitzel mit Pommes.

Getrunken: Wasser, Kaffee, Johannisbeer Saft, Hohes C Saft, Bier.

Gelesen: Habe ich neue und mir bereits bekannte Blogs. Einige Emails und die Glamour, Joy und Jolie, in der Jolie sind übrigens Bloggerinnen zu sehen, wie z.B. Masha Sedgwick, oder Janina, Alice und Nina.

Geklickt: Wie oben schon geschrieben, versch. Blogs, Instagram, Pinterest, Google, Silk-Salt.

Einen wunderbaren Start in die neue Woche ihr Lieben !

Continue Reading