Sneaker´s Love

Früher war ich ja so überhaupt kein Fan von Sneakers, Turnschuhe, Sportschuhe ect.. Ich schmückte meine Füße lieber mit High Heels und Pumps, unter 15 cm ging gar nichts. Was wohl auch eine Rolle spielte war meine Größe, ich bin 1,58 cm und früher war das für mich echt schlimm. Mittlerweile wurde ich Erwachsen und meine Meinung Reifer. Irgendwann kamen dann auch immer häufiger flache Schuhe zum Einsatz und es gefiel mir sehr gut. Es muss nicht immer mit Hacke sein, oft haben flache Schuhe mehr Stil, wenn man das Gesamtbild betrachtet. Und gesünder ist es alle mal, aber das wird sehr häufig oder gerade in der Modewelt nicht berücksichtigt. Besser gesagt wurde es kaum berücksichtigt. Denn Mittlerweile hat sich der Hacken Trend gewaltig geändert und ich finde es Klasse. So hat sich mein High Heels Wahn gut reduziert und ich bin auch mit flachen Schuhen, in welcher Stilrichtung auch immer gut dabei. Meine Sneakers haben sich auch vermehrt. Ich gebe zu meine Favoriten sind eindeutig Nike´s, gerade Nike Air Max sind mein Fall. Aber auch Chucks oder Vans finde ich toll.

SneakersNike

Das hier sind meine derzeitigen Lieblings Schuhe, man kann sie Super variieren und sie sind so bequem. Ich möchte mir noch ein paar Schwarze und ein paar Weiße zulegen. Meine ganzen Hochhackigen Schuhe habe ich auf das Regal verbannt und manchmal, aber wirklich nur manchmal kommen sie auch mal an die frische Luft. Einige davon habe ich noch nie getragen und manche sind mir sogar zu eng geworden. Ich habe zumindest das Gefühl und viele Schritte kann ich dann damit auch nicht wirklich gehen. Aber wir sind Frauen, da ist es eben einfach so. Das Schuhe nur um hübsch da zu stehen, gekauft werden. Ob man sie wirklich braucht oder trägt, ist Nebensache. Oder wie seht ihr das ? Flache oder höher als Hoch ?

Continue Reading

Stoffe für den Sommer

Hier kommt mal ein etwas anderer Fashion Post für Euch. Ich habe mir gedacht das dies auch mal ein gutes Thema wäre, wenn man über Stoffe und nicht nur immer über die schönen Kleider schreibt. Mir sind im Sommer leichte Stoffe am liebsten. Dazu mag ich es dann auch ganz gerne mit Print´s oder einfach nur Farbig. Zur Sommer Zeit darf auch das Kleid oder das Top, die Short´s oder oder Bunt sein. Ich hatte eine Triste Phase, die nun endlich vorbei ist und ich lasse wieder Farbe an mich ran.Okay hier ist nicht zu viel Farbe im Spiel, aber es sind meine Liebsten drei Tops die ich euch hier zeigen möchte. Sie sind leicht und luftig auf der Haut. Ich habe sie schon sehr lange, aber sie kommen jedes Jahr erneut zum Einsatz. Was ich auch sehr daran mag, ist das sie so schön geschnitten sind, das ich immer hineinpasse. Obwohl sogar ein XS dabei ist, tolle Sache 🙂

Stoffe01

Stoffe03

Stoffe02

Tops: Vila | Club L | mbyM

Auf den Bildern seht ihr nur zwei dieser Tops, das andere trage ich meist wenn wir am See sind und ich ein Bikini darunter an habe. Die beiden anderen kann man super zum Rock, zur Short oder Jeans Kombinieren. Für die kühlen Abendstunden habe ich dann noch ein leichten Cardigan dabei und fertig ist das Sommer Outfit. Aus welchem Stoff sind diese Top´s denn nun?

Das mbyM ist aus 100% Polyester und ist sehr leicht auf der Haut. Am Rücken ist es wie ein Tanktop geschnitten. Vorn ist es mit einem Reißverschluss versehen, welcher nur als Detail dient. Es ist in den Farben Grau, Weiß, Schwarz.

Club L ist aus 95% Polyester und 5% Elastan. Ich würde es als einen etwas kratzigen Stoff beschreiben, was aber nur eine Rolle bei der Griffigkeit spielt und auf der Haut keine Probleme macht.

Das Vila Top ist definitiv mein Favorit unter diesen drei Top´s. Es fühlt sich weich und leicht auf der Haut an, es ist in den Farben Weiß, Blau,Schwarz und Lila. Am Rücken hat es einen durchgehenden Reißverschluss. Es ist ebenfalls aus 100% Polyester. Das Muster ist total meins und ich trage es so oft es geht.

Welche Stoffe oder auch Farben sind eure Favoriten im Sommer ?

Continue Reading

OOTD – Hollister Top

Es ist immer wieder spannend wie unterschiedlich die Meinungen in Sachen Kleidung und vor allem Marken sind. Musste ich mir vor einiger Zeit doch wirklich Sagen lassen, das Hollister eine Marke für die jüngere Generation von uns Damen ist. Also eher für die 16 Aufwärts, was für ein Schwachsinn. Man trägt und fühlt sich in der Marke wohl, die einen überzeugt. Sonst dürften doch alle H&M, Amisu und Pimki Trägerinnen nicht mehr mit diesen Marken herum laufen, die z.B. ihr 20 Lebensjahr überschritten haben. Oder sehe ich das falsch? Also mal ehrlich Mädels, wenn man so denkt dann gute Nacht. Es mag zwar sein das ich mit dieser Meinung alleine da stehe, aber dann ist es halt so. Ich jedenfalls werde die Marken tragen, die mir zusagen und für mich authentisch sind. Wer steckt sich schon in Kleidung, die er so niemals tragen würde, aber wenn man sich selbst in die Tasche lügen möchte, bitte. Dann achtet aber in Zukunft auch auf die No Name Kleider die ihr mit „Marken“ mixt.

Outfit120515

Top – Hollister | Kette – Thomas Sabo | Jeans – H&M

Also dieses tolle Top von Hollister habe ich mir mal bei Kleiderkreisel gekauft und es war liebe auf die erste Anprobe. Und es passt mir heute noch ganz gut, obwohl ich in dieser Zeit etwas an Hüfte zugelegt habe. Gerade zur Frühlings und Sommerzeit ist es einfach Perfekt, da es so leicht auf der Haut liegt, das man es kaum spürt. Man kann es super variieren und zur Jeans sowie zum Rock tragen. Man sollte allerdings wegen des weiten Armausschnittes darauf Achten, das man ein Bandeau oder einen hautfarbenen BH darunter an hat. Es sei denn man ist in der Hinsicht völlig Immun und zeigt was man hat, ich werde es nicht tun. Als Eyecatcher habe ich mir meine Sabo Kette umgehängt mit meinem Lieblings Ring auch von Sabo, der mit leider nicht so gut passt und etwas globig an meiner schmalen Hand wirkt.

Was haltet ihr von Marken die man ab einem gewissen Alter nicht mehr tragen sollte ?

Warum eigentlich ?

Continue Reading

OOTD – Mint and Black

Das Wochenende ist vorüber und die neue Woche hat bereits begonnen. Für einen Montag ist das Wetter wirklich mal sehr schön, ich kann mich nicht beklagen. Auch wenn ich mich etwas überfahren fühle, kann allerdings von den Medikamenten die ich über das Wochenende über genommen hatte liegen. Oder daran das ich seit paar Tagen nicht mehr richtig schlafen kann, bei jeder Kleinigkeit werde ich wach. Und schaffe es nur ganz schwer wieder einzuschlafen. Es passiert gerade so viel und auch so viel neues in meinem Leben, dass ich gar nicht mehr hinter her komme. Mir ist auch so, als wenn ich mich selbst verändere, in verschiedener Hinsicht. Sachen die ich früher für belanglos empfand, sind es mir jetzt nicht mehr. Ich bin schneller gereizt und weiß absolut nicht warum oder woher es kommt. Normalerweise bin ich der Friedlichste Mensch und jetzt könnte ich bei manchen Sachen aus der Haut fahren. Krass ich erkenne mich nicht wieder. Vielleicht bin ich auch einfach nur Urlaubsreif 😀 mein letzter Urlaub ist schon eine weile her, ich würde so gerne die Zeit etwas vor drehen. Bis Juli – August und dann am Strand einen leckeren Cocktail trinken, unter einer Palme liegen und mir die Sonne auf meinen Körper scheinen lassen. Ach wäre das nicht wunderbar?!

Laut Wetterbericht soll es diese Woche wärmer werden, ich freue mich schon total, denn da denke ich an Isar Grillen und mit freunden relaxen und im Garten ein gutes Buch lesen. Diese Woche wird aber auch etwas stressiger als sonst für mich, aber so ist es wenn man weiter kommen möchte im Leben. Genau genommen ist diese Woche eine Positive durch und durch.

Outfit110515

Tunika Bluse und Hose – H&M | Schuhe – Graceland

Aber genug gejammert und geträumt, hier geht es schließlich um mein Outfit. Das für´s Büro ganz lässig aber trotzdem angemessen ist. Ich entschied mich für eine schwarze Jeans und eine mint farbene Tunika Bluse. Das ich mir zwar schon vor einiger Zeit bei H&M mitgenommen hatte, es aber sehr lange am Kleiderständer hing, bevor ich es mal getragen habe. Die Hose ist ebenfalls von H&M die ich allerdings an Silvester schon ausführte. Damals mochte ich das Material nicht so gerne, weil ich das Gefühl hatte meine Haut könnte nicht so gut darin Atmen. Ich war eben den Stoff bzw. Material nicht gewöhnt. Mittlerweile trage ich sie recht gerne. Nur schade das ich sie immer einschlagen muss da sie mir wie die meisten Hosen zu lang ist. Aber damit kann ich leben. Nachdem ich heute schon gut mit meiner Arbeit voran kam, werde ich sowas um 16h noch Emails beantworten und dann in die Küche gehen und anfangen mit dem Salat schneiden und zubereiten. Das er fertig ist wenn mein Freund von der Arbeit kommt. Und dann werden wir den Tag im Garten ausklingen lassen. Darauf freue ich mich auch schon.

Was macht ihr heute noch schönes ?

Continue Reading

Fiorelli – Meine Erfahrung damit

Ich beginne mal so, ich bin nicht wirklich ein Markenschwein. Dennoch habe auch ich ein paar Lieblings Marken, wo ich gerne mal das ein oder andere Kaufe. Dazu gehörte bis jetzt auch Fiorelli, von dieser Marke habe ich eine Handtasche und ein Beautycase und diesen kleinen Klipp Geldbeutel. Ich bin eine Person wo gerne auf ihre (Marken) Sachen aufpasst und so halten diese auch recht lange bei mir. Dennoch muss ich es hier einfach mal los werden, auch wenn es vielleicht den ein oder anderen nicht so interessiert?

Fiorelli1

Ich kaufte mir also mal diesen Fiorelli Klipp Geldbeutel, den ich nur bei kleinen Handtaschen benutzte und das maximal 5 mal. Was mich wirklich erschreckte, ist die Miese Qualität. Was ich so noch nie gesehen oder erlebt habe. Egal bei welcher Marke. Ich bin Masslos enttäuscht und werde in Zukunft genauer überlegen wo und was ich mir an Marke Kaufe oder nicht.

Fiorelli2

Es kann bzw. darf einfach nicht sein, das nach so kurzer Zeit ein Produkt kaputt geht und nur noch für die Tonne ist. Ich weiß eigentlich überhaupt nicht wie das Leder so krass brechen kann. Hätte ich ihn schon Jahre gehabt und gut benutzt okay, dann wäre es was anderes. Aber in diesem Fall, ist es ein No Go! Gerade bei Marken Produkten für etwas höherem Budget sollte man mehr erwarten können. Ich bin wirklich Fassungslos und werde mir mit Sicherheit keine Produkte mehr von Fiorelli kaufen das steht fest!

Fiorelli3

Ich möchte keines Falls die Marke schlecht machen, aber ich bin der Meinung das solche Erfahrungsberichte auch interessieren sollten und man offen darüber schreiben sollte. Ich selbst habe diese Erfahrung bis heute noch nie gemacht, aber vielleicht gibt es ja mehrere unter uns die ähnliches erlebt haben und sich vielleicht scheuen darüber zu schreiben? Ich allerdings finde es sehr wichtig auch negatives zu Teilen und wo wenn nicht in der Fashion Welt?

Wie waren bisher eure Erfahrungen mit diversen Marken ?

Continue Reading

Meine Woche #2

Gesehen 

Bei uns im TV lief Tatort, Cobra 11, die Chefin.

Gehört

Die neue Top 100

Gelesen

Diverse Blogs habe ich gelesen und auf WP einige Infos. Meine neuen Magazine wie Vogue, Grazia und Cosmopolitan habe ich verschlungen.

Gegessen 

Avocado Salat, Spaghetti in Tomaten Mozzarella Soße, ein gemischten Salat, Käse Brote, Kekse, Gefüllte Gnocchi in Tomaten Spinat Soße.

Getrunken

Kaffee, Wasser, Cranberry Tee, Bier, Jacky, Ouzo.

Gefreut

Das immer mehr auf meinen Blog kommen und auch Kommentieren <3

Geärgert

Das mein Fiorelli Geldbeutel so kurz gehalten hat. 🙁

Gewünscht 

Das ich endlich etwas mehr an den Hüften verliere.

Gekauft

Lebensmittel, Magazine, Tulpen.

Geklickt 

Blogger, WordPress, Emailpostfach, verschiedene Blogs.

Ich wünsche euch ein guten Start in die neue Woche !

Continue Reading

Mein Cardigan und Ich

Wieder mal habe ich mich für einen lässigen Look entschieden. Die Bilder sind zwar etwas älter, aber genau das habe ich heute an in dieser Kombi. Der Cardigan ist im Moment einfach mein Favorit, ein lässiges Shirt und eine Hose oder sogar mal einen Rock und fertig. Wobei ich schon länger keine Röcke mehr getragen habe, aber jetzt kommt erst wieder die Warme Zeit. Also ist noch alles drin. Was ich an diesen Cardigan so genial finde, man kann ihn wirklich jedesmal anders Variieren und sogar am Strand würde man damit eine gute Figur machen. Zur Short und Top. Oder wenn man einfach nur einen Bikini trägt. Hach ja ich träume schon wieder vom Meer.

Outfit080515

Cardigan – C&A | Shirt, Leggings, Schal, Schuhe – H&M

Heute werde ich noch kurz zum Arzt müssen ich brauche ein Rezept, ich habe mir eine Grippe eingefangen, die nicht wirklich mit meinen Hausmitteln verschwinden will.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende !

Continue Reading

New In Deko

Beim ersten durchstöbern von dem H&M Katalog und dann Online, stachen mir die kleinen Brettchen und Schälchen in die Augen. Plötzlich sah ich diese Deko überall, auf Blogs, auf Instagram einfach überall. Mein Interesse war geweckt, ich musste sie auch haben. Ja ja denkste, erstmal alles ausverkauft. Ich bin einfach immer zu langsam. Es könnte allerdings daran liegen, bevor ich mir Deko kaufe überlege ich erstmal, ob ich es überhaupt brauche, ob es mir wirklich gefällt und warum. Ist es nur ein Objekt der Begierde weil es jeder hat? Man rennt ja schnell mal Trends hinterher.

Bild1

Aber die Leute von H&M sind ja auch nicht dumm und haben kurzer Hand nochmal diese Brettchen und Schälchen ins Sortiment genommen. Welch ein Glück für mich haha. Und schon klickte ich den Bestellbutton und Zack ein paar Tage hatte ich es Zuhause. Jetzt kann die Dekorierung im Wohnzimmer, am Schreibtisch etc. losgehen. Ich Suche bereits Monate nach neuen Dingen, die unser Heim schöner machen würden. Also der Anfang ist gemacht. Zuerst war der Schreibtisch meines Freundes dran, weil er viel zu klobig und hässlich war, kauften wir einen in Weiß. Passend zum Regal in dem die Ordner verstaut sind und zur Anbauwand. Dann möchte ich noch verschiedene Bilder aufhängen und nächsten Monat kommt unsere neue Couch *Yeah.

Was für Deko macht euer Heim schöner ?

Continue Reading

OOTD Black and Bronze

Seit 7h sitze ich schon am PC und hole mir in verschiedene Richtungen Input. Draußen Gießt es wie aus Eimern …ich will ans Meer und unter Palmen liegen!

Nach langer langer Zeit habe ich heute mal wieder meine Schicke Hose an und man Staune, sie passt mir noch. Ich mag das Material so gerne und sie ist sowas von bequem. Dazu habe ich meine Pumps gewählt, die sind einfach wie für diese Hose gemacht. Und dann eine leichte Bluse  fertig ist mein heutiges Outfit. Ich fühle mich richtig wohl darin.

Outfit060515

Bluse – H&M | Hose – Rainbow | Pumps – Deichmann

Die Pumps waren wirklich eine gute Wahl beim Kauf. Ich glaube ich habe endlich meine Absatz höhe gefunden, die zu mir passt und für die Füße richtig ist. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn man in hohen Schuhen nicht laufen kann oder es einfach nicht wirklich zum Gesamtbild passt, oder wie denkt ihr darüber? Ich hatte früher eine Phase, wo ich nur auf Plateau Heels abfuhr und sie täglich getragen habe. Das könnte ich heute irgendwie gar nicht mehr. Okay ab und zu, wenn es zum Look passt, aber ich bin eher zur Flachfüßigen Frau Mutiert. Denn überwiegend sieht man mich in Sneakers, selten in Ballerinas. Und in High Heels auch nur, wenn es der Anlass nicht anders zulässt. Aber fürs Regal kommen dann doch neue Heels her. Frau kann eben doch nicht ohne, wenn sie dann so hübsch Designt sind, werde ich schwach.

Wie gefällt euch mein Look ?

Continue Reading

OOTD Sporty

Ich war schon früh auf den Beinen, da ich gleich in der früh zur Apotheke musste. Die Nacht war viel zu kurz und ich war nicht ausgeschlafen, nicht einmal der Kaffee bekam mich Wach. Als ich  um 5h ins Bad ging, erschrak ich mich vor mir selbst. Geschwollene Augen …. Es war wohl gestern keine gute Idee so lange am PC zu sitzen und dann noch am Handy zu kleben. Dazu kommen noch die ganzen Gräser und Pollen. Jetzt wisst ihr in etwa wie ich aussah.

Outfit050515

T-Shirt – H&M | Jeans – Fashionclub | Sneakers – Nike

Nachdem ich heute entspannt Zuhause gewesen wäre und nur kurz raus musste, habe ich mich für ein sportliches Outfit entschieden. Wäre ja Blödsinn wenn ich mich hübsch mache, für die Apothekerin. Also einfach ein T-Shirt, Jeans und meine Sneakers raus und gut. Dieses Shirt habe ich schon ein gutes Stück, aber ich trage es einfach total gerne. Durch das Muster (ich sage mal Muster), ist es auch toll zu Kombinieren. Die Jeanshose habe ich mir vor längerer Zeit, als es noch den Fashionclub am Marienplatz gab gekauft. Schade das es diesen Laden hier nicht mehr gibt. Wo die Umbauten waren, wollte eigentlich ein Fashionclub in den Arcaden aufgemacht werden, was allerdings bis heute nicht geschah. Ich mochte den Laden sehr, er war groß, er hatte viel Auswahl und es war für jede was dabei. Ich würde fast behaupten das er an den Forever21 heran kommt. Nur besser sortiert war. Und der Massenandrang an Leuten erträglicher war.

Am Rückweg überlegte ich kurz ob ich mit der Bahn fahren, oder doch das Stückchen zu Fuß gehe. Was ich dann auch tat, denn die Sonne hat sich gezeigt. Jetzt sitze ich wieder vor dem PC und warte auf den DHL und Hermes Mann die hoffentlich bald kommen. Der von Hermes nimmt es leider mit der Auflieferung nicht immer so genau, da kann man schon mal mehrere Tage auf seine Sachen warten. Ich hoffe dieses mal nicht?!

Kennt Ihr den Laden noch? Oder wisst Ihr ob es noch einen FC gibt ?

Continue Reading